Nature's Luxury verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Angaben.

Nature's Luxury - ON STAGE - LONG MÉTRAGE - Legends of the Fall

25,15 €
27,83 USD
Ref: NL-LGMT-LGFL18
Alles über unsere Versandkosten!
 Lagerbestand: 2
  • Farbe:
  • Legends of the Fall
  • 23 weitere Farben siehe unten
  • Lauflänge | Gewicht:
  • 400 m | +/- 100 g
  • Anzahl der Fäden:
  • 1
  • Maschenprobe 10x10 cm:
  • 22-28 M x 30-38 R
  • Färbemethode:
  • Handgefärbt
  • Jeder Strang ist ein Einzelstück. Wir empfehlen ev. abwechslungsweise mit zwei Strängen zu arbeiten für das gleichmäßigste Resultat.
  • Waschempfehlung:
  • Handwäsche
Unser sehr beliebtes Garn On Stage bekommt Zuwachs mit der neuen Qualität On Stage – Long Métrage.

Long Métrage heißt übersetzt mehr Meter und ist der französische Ausdruck für einen Kinofilm im Gegensatz zum Kurzfilm. Da ist es nicht schwer zu erraten, dass es bei der gleichen luxuriösen und ausgewogenen Kombination aus feinster Merinowolle, Seide und Baby-Kamel, mehr Lauflänge gibt.
Durch die Feinheit und die charakteristische Drehung erhält die 1-fädig gesponnene Long Métrage ihren ganz eigenen Look und beeindruckt ebenso mit einem fantastischen Maschenbild wir ihre große (stärkere) Schwester. Einmal mehr Strickvergnügen pur erleben!

#longmetrageyarn

Designer lieben ON STAGE – LONG MÉTRAGE
- On Stage – Long Métrage und Silk Divine sind eine himmlische Kombination! – Jonna Hietala, Chefredakteurin und Mitbegründerin von Laine Magazine
- …und ich muss gestehen, ich bin ganz verliebt in dieses Garn (und die Farbe). - Isabell Kraemer auf IG
- Es ist unglaublich weich und wunderschön gefärbt! – Katrin Schneider
- Sie werden ihr neues Lieblingstuch aus der 1-fädigen Long Métrage viele Jahre genießen können. Dank der charakteristisch ausgeprägten Drehung bekommt das luxuriös weiche Garn die gewünschte Stabilität. Susanne Sommer, Designer des extravagant schönen Tuchs FLORA
Die Farbwiedergabe am Monitor ist abhängig vom Bildschirm, dessen Kalibrierung und den Lichtverhältnissen. Dies kann zu Farbabweichungen in der Darstellung führen.